Suche

Caramel Pecan Blondies | Gut für die Verdauung & gesund


Perfekt für die Diät oder einem gesunden Lifestyle

Wer liebt Brownies/Blondies denn nicht? Ich liebe nach dem Abendessen etwas Süßes zu essen.

Ein Snack, der die Verdauung unterstützt & noch extrem lecker schmeckt.

Das Rezept ist richtig gut geworden und ich verspreche euch, euch wird es auch schmecken.

Falls ihr die Caramel Pecan Blondies nachmacht, schickt mir gern ein Bild auf Instagram oder markiert mich in eurer Story @Catowbeauty - ich freue mich immer eure Kreationen zu sehen!🥰


Rezept

12 kleine Blondies ~60Kcal pro Stück

Zutaten

  • 1 Dose Kichererbsen ~420g

  • 2 Eier

  • 30g Soja Protein „Cookies & Cream“ *ich habe meines von Prozis -10% mit „NadineChiara“ - ihr könnt auch anderes Whey nehmen, kann aber sein, dass ihr etwas mehr als 30g verwenden müsst, da Soja Protein mehr Flüssigkeit bindet.

  • 30g Caramel Pecan Erdnussbutter *habe ich auch von Prozis, ihr könnt jede andere Erdnussbutter verwenden

  • 5g Flohsamenschalen *habe ich von Koro -5% mit „NADINECHIARA“

  • 5g Leinsamen *habe ich auch von Prozis

  • Süße nach Wahl: Erythrit/ Honig/ Dattelsirup ..

  • optional für mehr Geschmack & Cremigkeit (mehr Kcal): 10g Kokosöl

  • 1 TL Backpulver

  • Prise Salz


Die Zutaten von Prozis/Koro meinen Partnern bekommt ihr natürlich auch woanders. Danke an alle, die mich mit Benutzen meines Rabattcodes unterstützen❤️



Zubereitung

1. Zuerst die Kichererbsen und die Eier miteinander vermixen.


2. Die Flohsamenschalen, Leinsamen & optional eine Prise Salz hinzufügen und das Ganze nochmals vermixen.


3. Dann das Soja Proteinpulver hinzufügen. Wenn ihr Whey benutzt, also kein pflanzliches Proteinpulver, müsst ihr vermutlich etwas mehr benutzen, da der Teig sonst zu flüssig wird. Soja Protein bindet nämlich mehr Flüssigkeit.

4. Ich habe den Teig dann in eine Schüssel gegeben, weil das Proteinpulver so leichter zu vermengen war.


5. Anschließend gebt ihr die Erdnussbutter zum Teig hinzu.



6. Jetzt könnt ihr noch das Backpulver und optional das Kokosöl unter rühren.


7. Backt den Teig für 20-25 Minuten bei 180 Grad.


Fertig sind eure Blondies! Lasst es euch schmecken!




890 Ansichten

©2019 by Nadine-Chiara