Suche

Healthy Fitness Cheesecake

Aktualisiert: Apr 22


Cheesecake ist mein absoluter Lieblingskuchen. Er ist finde ich erfrischender, als alle anderen Kuchensorten.

Natürlich kann man den Käsekuchen in einer gesunden Variante zubereiten, so, dass er sogar einiges an Protein schmeckt

und dennoch super lecker wird.


Gesund - lecker - lowcarb - high protein






Der Cheesecake ist ohne zusätzlichen Zucker, eignet sich auch perfekt für die Leute, die gerade auf Diät sind, da er kalorienarm ist und viel Eiweiß hat. Er unterstützt also optimal den Muskelaufbau und sättigt.



Das macht den Käsekuchen zur gesünderen Nascherei.

Man muss auch kein Profi beim Backen sein, da er super leicht zubereitet werden kann.








Youtube Tutorial

Ich bin auch auf Youtube aktiv und habe sogar dort abgefilmt, wie ich den Cheesecake zubereite.

Schau dich gerne auch auf meinem Kanal um, ich würde mich natürlich auch über ein Abo freuen


Zutaten:

  • 200g Frischkäse

  • 500g Magertopfen/Magerquark

  • 1 Päckchen/ 37g Puddingpulver Karamell

  • 1 Eiklar/ 30g Eiklar zb. von Prozis (-10% mit ''NadineChiara'')

  • Ein Spritzer Zitronensaft/ Zitronenabrieb

  • ca. 1 EL Instant Gelantine (Gelatine)

  • Eine prise Salz

  • Süße: zb 40g Xylitol /Erythrit und YummyDrops

  • optional: 15g Proteinpulver

  • optional: Spirulina (-5% mit ''NADINECHIARA) & rote Beete Pulver

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 175 Grad Umluft aufdrehen

  2. Zuerst vermengt ihr den Frischkäse, Magerquark und das Eiklar, bis eine cremige Masse entsteht. Danach fügt ihr alle weiteren Zutaten bis auf das Spirulina und das rote Beete Pulver (=für die Farbe) hinzu.

  3. Die ganze Masse nach eurem Geschmack Süßen. Ihr könnt statt den kalorienfreien Süßungsmittel natürlich auch Honig/ Ahornsirup etc verwenden.

  4. Für die Farbe: Die eine Hälfte der Masse färbt ihr mit 1 TL Spirulina ein, sodass es eine schöne blaue Masse ergibt. Umso mehr Spirulina ihr verwendet, umso dünkler wird die Masse. Die andere Hälfte färbt ihr mit dem rote Beete Pulver ein. Natürlich kann man noch eine dritte Farbe machen, wenn man eine Masse weiß lässt, oder man mixt aus dem Spirulina und dem rote Beete Pulver noch eine Farbe

  5. Alle Quarkmassen in eine 15/16er Form geben (mit Backpapier auslegen) und für 30-40 Minuten lang backen

  6. Ist die Zeit um, die Ofentür offen lassen, sodass der Cheesecake langsam abkühlen kann. Sonst fällt er oft zusammen

  7. Am besten kalt genießen! Buon Appetito!


SEND ME YOUR PICS

Ich hoffe das Rezept hat euch gefallen!

Ich würde mich sehr über euer Feedback freuen. Dazu könnt ihr mir gern auf Instagram schreiben, mich aber auch auf euren Kreationen markieren, ich LIEBE es eure nachgemachten Sachen zu sehen und freue mich immer riesig!

Hab euch lieb!
XOXO,
Nadine
2,467 Ansichten

©2019 by Nadine-Chiara