Suche

Summershred mit Nadine | MINICUT


If you’re searching for that one person that will change your life, take a look in the mirror.

GET THAT SUMMERBODY

Fett verlieren &

Sichtbare Bauchmuskeln


Bevor du etwas an dir verändern möchtest, musst du dich erst als Ganzes akzeptieren❤️


So wie jedes Jahr mache ich auch dieses Jahr wieder meinen Geliebten Minicut - das hat nichts damit zu tun, dass ich mich so wie ich bin nicht schön finde, nein, ich liebe es einfach im Sommer etwas definierter zu sein und möchte meine Bauchmuskeln etwas mehr zur Geltung bringen, so fühle ich mich im Sommer einfach wohler.


Was ist ein Minicut Bzw. mein Summershred?

Es ist einfach eine kurze Zeitspanne, in der ich abnehme. Also man macht einen Minicut um “geshredded„ zu sein für den Sommer. Sprich man verliert Fett, welches meist die Muskeln verdeckt. Deswegen auch der bekannte Spruch:

„Abs are made in the Kirchen.„

Es ist einfach so wahr: viele meinen sie müssten extrem hart trainieren, klar kann man auch, aber wer wirklich Erfolge sehen möchte, muss an seiner Ernährung arbeiten. Es ist 80% die Ernährung & nur 20% der Sport, der es ausmacht.

Ich möchte Bauchmuskeln!

Beispiel: hast du zwar Bauchmuskeln, hilft es dir nichts wenn du im Überschuss isst oder im Erhalt, wenn du noch eine Fettschicht hast. Egal wie gesund du isst, die Kalorien machen es aus.


Viele fragen mich auch oft, wie sie Bauchmuskeln bekommen, sie trainieren fast täglich und sehen keinen Unterschied.

Auch hier ist die Antwort wieder: FETT REDUZIEREN! Meist verstecken sie die Abs einfach darunter und man sieht es nicht gleich. Ich habe einen Blogbeitrag über „FETT REDUZIEREN“ lest euch den mal durch.


Was ist mein Ziel?

Viele werden meinen, dass ich doch eh Abs habe oder ziemlich dünn bin. Ist mit auch klar, aber ich hab eben eine andere Vorstellung dessen und möchte einfach etwas weniger am Bauch haben und definierter sein. Jeder hat seine eigene Vorstellung von sich selbst, solange das GESUND ist und Ziele sind, die erreichbar sind, ist alles in Ordnung.





Hier als Warnung:

BOOBS & BOOTY + DÜNN SEIN & ABS?!

Seht mich nicht als Vorbild, sondern seid selbst EURE Motivation & liebt euch selbst so wie ihr seid. Arbeitet an EUCH und eifert nicht anderen Personen nach. Manche Leute sind dünn und haben große Boobies & einen tollen Arsch -Genetik ihr lieben, nicht bei allen ist dies so, euch sollte also bewusst sein, dass ihr an EUCH arbeiten könnt, aber niemanden kopieren.


Ich selbst verliere einiges an Po & Brüsten, wenn ich abnehme. Klar versuche ich durch Krafttraining & Supplements meine Muskeln so gut es geht aufrecht zu erhalten, aber natürlich ist dann oben rum weniger vorhanden, da man eben im Defizit isst.

Wie macht man einen Minicut?

Ich mache es eben immer Richtung Sommer, da da eben Bikinizeit ist.

Ich nehme im „Winter“ immer etwas zu, versuche da natürlich auch mehr im Training rauszuholen, sprich ich „baue auf“ so gut es geht. Muskeln aufbauen kann man eben nur, wenn etwas vorhanden ist, weshalb ich meist vor einem Minicut im Überschuss esse (mehr Kalorien zu mir nehme als ich verbrenne). Das sind dann meist zwischen 200-500, je nachdem. Es gibt ganz viele Tracking Apps, ich habe Yazio. Da könnt ihr tracken wieviele Kcal ihr esst.


So jetzt wo es jetzt langsam sommerlich wird, gehe ich in ein kleines Defizit. Sprich ich esse langsam etwas weniger und reduziere so meinen Körperfettanteil. (Wie gesagt schaut euch dazu meinen Blogbeitrag an).


Ich erstelle mir auch eine kleine Übersicht bzw. einen Plan, wie ich das ganze angehe.

Ich fange mit einem niedrigen Kcal-Defizit von ca 100-200 an - verbiete mir aber nichts, wie gesagt es zählen nur die Kalorien. Wenn sich nichts verändert, fahre ich in ein höheres Defizit.

Ab und zu mache ich dazwischen aber auch „Refeed Days“ wo ich im Erhalt esse oder etwas mehr sogar. Zu lange im Defizit zu sein ist nämlich ungesund.

Das ganze mache ich auch nicht all zu lange. Ich schaue hierbei auch nicht wirklich auf die Zahl der Waage sondern auf das Optische.


Im Training versuche ich mein Gewicht so gut es geht zu halten & mache aber etwas mehr Ausdauer als sonst, um leichter ins Defizit zu kommen.


Habt ihr noch Fragen?

Werde euch auf Instagram auf jeden Fall mitnehmen!❤️

STAY YOU

STAY CRAZY

XOXO

NADINE



2,043 Ansichten

©2019 by Nadine-Chiara